top of page

WIR MACHEN GERNE FOTOS

Niveaustufe: A2

Deutschlernen mit Musik! Viele einfache Hauptsätze mit Alltagsbezug, mit denen man die Satzstellung im Deutschen üben kann.

WIR MACHEN GERNE FOTOS

SONGTEXT

Ich – Ich

mache – mache

ein – ein

Foto – Foto

 

Genau, ja klar, ja logo

Wir machen gerne Fotos, gerne Fotos, gerne Fotos (Wiederholung)

 

Ich bin auf der Straße,

Ich mache ein Foto

Ich treffe einen Freund,

Ich mache ein Foto

Ich fahre mit dem Fahrrad

Ich mache ein Foto

Ich fahre mit dem Skateboard

Ich mache ein Foto

Ich esse eine Pizza

Ich mache ein Foto

Ich esse ein Eis

Ich mache ein Foto

Ich esse keine Pizza

Ich mache ein Foto

Ja klar, wir machen gerne Fotos

 

Genau, ja klar, ja logo

Wir machen gerne Fotos, gerne Fotos, gerne Fotos

 

Ich – Ich

mache – mache

ein – ein

Foto – Foto

Genau, ja klar, ja logo

Wir machen gerne Fotos, gerne Fotos, gerne Fotos

 

Du hast heute Geburtstag

wir machen ein Foto

Ich schenk dir einen Kuchen

Wir machen ein Foto

Wir haben gute Laune

Wir machen ein Foto

Wir tanzen zur Musik

Wir machen ein Foto

Ich bin müde

Wir machen ein Foto

Ich will nach Hause

Wir machen ein Foto

Ich habe keine Lust

Wir machen ein Foto

Jetzt komm, nur ein Foto!

 

Genau, ja klar, ja logo

Wir machen gerne Fotos, gerne Fotos, gerne Fotos

 

Produced by Munich Supercrew: Michie Hahn, Kurt Achatz, Shirin Kasraeian, Amadeus Hiller

Video: Amadeus Hiller

Didaktik: Shirin Kasraeian

Informationen zum Song

Der Song „Ich mache ein Foto“ der Münchner Band Munich Supercrew richtet sich an Deutschlernende auf A1- und A2-Niveau. Die einfachen Hauptsätze und Vokabeln aus dem Alltagsleben sind einfach zu erfassen und gehen schnell ins Ohr. Auch für die kreative Arbeit ist der Songtext sehr gut geeignet.

Nutzen Sie entweder das Audio für das Hörverständnis oder das Video, um gleichzeitig das Hörsehverstehen zu üben. Der Text wird im Musikvideo visuell umgesetzt, was beim Verständnis hilft. Wir haben für Sie im PDF, das Sie hier downloaden können, einige Übungsvorschläge zur Vorentlastung, zur Textarbeit und zur kreativen Weiterarbeit mit dem Songtext zusammengestellt. Den kompletten Songtext finden Sie auf den Seiten 3 und 4.

Aufgaben für den Unterricht

Vorentlastung

Nutzen Sie zur Vorentlastung der Vokabeln aus dem Song die Aufgaben auf den Seiten 5 bis 7. Gerne können Sie auch die Bilder ausschneiden und als Grundlage für ein Pantomime-Spiel nutzen: Einzelne TN bekommen jeweils ein Bild zu sehen und spielen das Wort pantomimisch der Gruppe vor, die das gesuchte Wort erraten muss.

Aufgaben während des Hörens

Schneiden Sie die Textfelder auf Seite 8 aus und lassen Sie die TN beim Hören den Text der beiden Strophen in die richtige Reihenfolge bringen. Lassen Sie die TN den Song erst einmal komplett hören, ohne den Text auszuteilen. Teilen Sie den Lückentext auf Seite 9 und 10 aus und lassen Sie die TN, je nach Niveaustufe, während des Hörens oder nach dem Hören die Lücken ausfüllen. Machen Sie gerne auch Ihren eigenen Lückentext, indem Sie z.B. die Personalpronomen oder die Artikel im Text durchstreichen und von den TN ergänzen lassen.

Nach dem Hören

Auf Seite 11 üben die TN, die Sätze aus dem Song zu verneinen. Mit den Memory-Karten üben die TN in kleinen Gruppen die Sätze aus dem Song, indem sie jeweils die zu den Bildern passenden Texte finden. Die TN können den Text umschreiben, indem sie andere Personalpronomen nutzen: Sie können den Text z. B. komplett in zweite Person Singular setzen usw.

Die TN können einen eigenen Text schreiben, indem sie Sätze über ihren eigenen Alltag bilden. Auf Seite 12 finden Sie, wenn nötig, einige Symbolbilder, die die TN als Inspiration nutzen können. Variante: Die TN machen Fotos von ihren eigenen Tätigkeiten und nutzen diese als Grundlage für einen eigenen Song. Dazu bringt jeder TN ein Foto oder ein selbstgemaltes Bild mit, das im Plenum beschrieben wird. Anschließend werden alle Bilder bzw. die dazugehörigen Sätze zu einem Song zusammengesetzt.

Nutzen Sie das Instrumental-Audio, damit die TN ihren eigenen Song dazu singen können. Die TN können anschließend ein eigenes Video zu ihrem Song drehen. Schicken Sie uns gerne Ihre Ergebnisse, Anregungen und weitere Ideen zur Arbeit mit dem Song. Wir freuen uns über Ihr Feedback